Wir verwenden Cookies, um Ihnen als Kunden optimal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Services anzubieten. Indem Sie fortfahren stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Florenz

Florenz

Florenz ist eine Stadt, die einem schon beim ersten Anblick den Atem raubt, und dieser Eindruck setzt sich ob der faszinierenden Architektur auch im Innern fort. In Florenz, so mutet es an, blickt die Menschheit auf einen ihrer stolzesten Augenblicke. Die ganze Geschichte der westlichen Welt ist hier zum Greifen nah, von der römischen Antike bis zu den architektonischen Errungenschaften des modernen Italien.

Florens wird dominiert von mittelalterlicher Architektur. Am bekanntesten ist wohl die Kuppel des Florentiner Doms, Santa Maria del Fiore, erbaut von dem Architekten Brunelleschi. Mit 42 Metern Breite und 55 Metern Höhe verleiht die Domkuppel der Stadt ihren machtvollen Charakter. Auf einem Spaziergang über die kopfsteingepflasterten Straßen und die weitläufigen Piazzas von Florenz entdeckt man eine architektonische Perle nach der anderen.

In den zahlreichen Kirchen, Kathedralen und historischen Bauten von Florenz stößt der Besucher auf die unvergleichlichen Werke von Künstlern, die annähernd Heiligenstatus haben - Botticelli, Martini, Giotto, Giambologna und viele andere.

Essen und Wein in Florenz

Florenz ist die Regionalhauptstadt der Toskana. Hier findet man Weine, die zu den besten der Welt zählen. Und zum Wein gehört eine Küche, auf die ganz Italien stolz ist. Die Speisen werden hier durchgängig aus regionalen Zutaten hergestellt. Einerseits bedingen diese Rohwaren eine gewisse Einfachheit der Küche, andererseits sind sie stets frisch, natürlich und von höchster Qualität mit einer unglaublichen Geschmacksvielfalt.

Florenz ist ein Fest für die Sinne, und wenn der Besucher heimkehrt, ist er satt an Körper, Geist und Seele.

Header
Subject
Body
Footer