Wir verwenden Cookies, um Ihnen als Kunden optimal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Services anzubieten. Indem Sie fortfahren stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Zagreb

Zagreb

Kroatien ist nach dem Krieg und der Aufteilung Jugoslawiens wieder zu einem beliebten Reiseziel geworden. Die kroatische Hauptstadt vermittelt mit ihrer überwältigenden Architektur das Flair des alten Europa. Dies gilt besonders für die alten Viertel um Gornij Grad, die Oberstadt.

Vorteilhaft bei einer Reise nach Zagreb ist das niedrige Preisniveau. Günstige Preise findet man überall, von gutem Essen und Unterkunft bis hin zur Unterhaltung. Noch ist das Preis-Leistungsverhältnis unvergleichlich gut. So kostet z. B. die Übernachtung in einem 5-Sterne-Hotel in Zagreb so viel wie in einem Einfachhotel in einer westeuropäischen Großstadt. In Zagreb möchte man sich zu einem touristischen Reisziel von europäischem Format entwickeln. Der Standard in Hotellerie und Gastronomie ist daher schon heute recht hoch, und das Angebot weist eine ausreichende Vielfalt auf.

Der schwedische Autor Peter Englund nannte Zagreb in seiner Städtebeschreibung das "Prag des Balkans". Dies trifft den Kern, sowohl im Erscheinungsbild als auch im Freizeitangebot. Es gibt unzählige kunsthistorische Sehenswürdigkeiten. Die historische Altstadt wurde liebevoll wiederaufgebaut. Ein Spaziergang durch Zagreb ist ein Erlebnis für sich, und mancherorten sind noch zerstörte Häuser zu entdecken, die an den Balkankrieg erinnern.

Zagreb ist darüber hinaus auch ein ausgesprochener Insidertipp für Golfliebhaber. Nur wenige Minuten mit dem Auto vom Zentrum entfernt befinden sich gut gepflegte Golfplätze in der schönen kroatischen Landschaft. Die Golfplätze sind in erster Linie für Profis ausgelegt, doch auch Amateure und Neugierige sind hier willkommen.

Zagreb ist eine Stadt in ständiger Veränderung. Besuchen Sie Zagreb, bevor es vom Westen vereinnahmt wird und die Preise zu sehr steigen!

  1. Wien
  1. Zagreb
  1. Zurich
Header
Subject
Body
Footer