Wir verwenden Cookies, um Ihnen als Kunden optimal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Services anzubieten. Indem Sie fortfahren stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Helsinki

Helsinki

Helsinki ist die Hauptstadt Finnlands und liegt rund zweieinhalb Flugstunden von Frankfurt entfernt. Dass die nordische Metropole eine Weltstadt ist, spürt man schon, wenn man aus dem Flugzeug steigt. Hier treffen die westliche und die osteuropäische Welt zusammen. Auf den Straßen hört man allerhand Sprachen, von Skandinavisch über Englisch bis Baltisch und Russisch.

Die Architektur Helsinkis ist reich an historischen und modernen Einflüssen, von russisch bis skandinavisch. Gleiches gilt übrigens für das gastronomische Angebot der Stadt. Die bewegte Geschichte Finnlands, das Jahrhunderte lang unter schwedischer und dann unter russischer Herrschaft stand, ist in der Hauptstadt überall präsent. In den älteren Stadtvierteln findet man prachtvolle Bauten im gustavianischen Stil, während um die Jahrhundertwende im russischen Jugendstil gebaut wurde.

Die russisch-orthodoxe Kirche in Helsinki ist ein imposanter Sakralbau, der Seinesgleichen sucht. Hier wird fast täglich geistliche Musik gespielt, in deren Genuss man auch als Besucher kommen kann. Mancher Tourist mag die allgegenwärtigen Einflüsse russischer Kultur in Helsinki als überraschend empfinden. Sie bereichern das Leben in der finnischen Hauptstadt, z. B. mit Restaurants, in denen Bärenfleisch und Borschtsch auf der Speisenkarte stehen.

Finnisches Kunsthandwerk, insbesondere die Glasbläserei, ist weltberühmt. Helsinkis Kunstmuseen sollte man sich nicht entgehen lassen. Darüber hinaus gibt es viele sehenswerte Schmuck- und Glasgeschäfte. Helsinki ist ein wenig wie ein unentdeckter Schatz, weil es etwas abseits vom europäischen Kontinent liegt. Machen Sie sich auf und entdecken Sie die unvergleichliche Faszination dieser geschichtsträchtigen Hafenstadt!

Header
Subject
Body
Footer