Wir verwenden Cookies, um Ihnen als Kunden optimal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Services anzubieten. Indem Sie fortfahren stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Bedingungen für Mietwagen


Bitte beachten Sie, Sie buchen einen Mietwagen direkt über die Firma Rentalcars.com, nicht über Seat24!

Rentalcars.com, Unternehmenssitz: Floors 2-4 St Georges House 56 Peter Street Manchester M2 3NQ England, Unternehmenskennziffer: 05179829 im Folgenden kurz: 'rentalcars.com'

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, AGB, in Verbindung mit den Nutzungsbedingungen, der Datenschutzerklärung und der Sicherheitserklärung bilden die Grundlage für die von rentalcars.com erbrachten Dienstleistungen.

Die folgenden AGB gelten für alle zwischen rentalcars.com und seinen Kunden zustande kommenden Geschäftsbeziehungen, insbesondere alle geschlossenen Verträge. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Vereinbarungen werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, dass Ihnen ausdrücklich und schriftlich zugestimmt wird. rentalcars.com kann die folgenden Bestimmungen von Zeit zu Zeit ändern. Der Kunde ist angehalten, die Website auf ihn betreffende Änderungen zu überprüfen.

Vermittlung
rentalcars.com vermittelt weltweit Mietwagen für verschiedene Autovermieter (im Folgenden "Vermieter"). Die Mietvereinbarung eines Fahrzeuges unterliegt den Geschäftsbedingungen des jeweiligen Vermieters und der Rechtsordnung des Landes oder Staates, in dem die Mietvereinbarung geschlossen wird. Der Vertrag zwischen Kunde und Vermieter kann individuellen Einschränkungen unterworfen sein.

Die auf unserer Webseite www.rentalcars.com erhältlichen Produkte und Dienstleistungen sind aufgrund der AGB der Vermieter nicht für US-amerikanische und kanadische Staatsbürger erhältlich.

Mit Ihrer Buchung akzeptieren Sie die AGB von rentalcars.com. Wenn Sie mit der Geltung der AGB nicht einverstanden sind, dürfen Sie nicht mit der Buchung fortfahren. Indem Sie buchen, erklären Sie, die AGB gelesen und verstanden zu haben und erkennen diese an. Sollten Sie einzelne Abschnitte der AGB nicht verstehen oder Fragen zur Anmietung eines Fahrzeuges oder ein anderes Produkt betreffend haben, setzen Sie sich bitte unter 0800 588 9188 kostenfrei mit uns in Verbindung.

Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen gemachten Angaben richtig sind. Sowohl die AGB des Vermieters als auch die AGB von rentalcars.com enthalten Haftungsausschlüsse und -beschränkungen im Falle von falschen oder fehlenden Angaben.

Unter Umständen ist für uns nicht ersichtlich, ob das von Ihnen gewünschte Fahrzeug beim Vermieter verfügbar ist. Dies wird auf der Website kenntlich gemacht. Wir bemühen uns in einem solchen Falle, die Verfügbarkeit des Fahrzeugs sicher zu stellen und informieren Sie über das Ergebnis innerhalb von 48 Stunden.

Buchungsbestätigung
Wenn nicht anders gekennzeichnet, sind die angebotenen Fahrzeuge verfügbar. Wenn Sie ein Fahrzeug oder ein anderes auf der Website angebotenes Produkt zum veranschlagten Preis buchen möchten, wird Ihr Angebot in Vertretung der jeweiligen Autovermietung innerhalb von 48 Stunden nach Buchungseingang, durch eine Bestätigung angenommen. Die Buchungsbestätigung erhalten Sie per E-Mail, sofern die gewünschte Vermittlung durchgeführt werden kann. Ein Vertrag ist erst geschlossen, wenn Ihre Buchung bestätigt worden ist. Bei allen auftretenden Fragen stehen Ihnen Mitarbeiter des Kundenservice gern zur Verfügung.

Beachten Sie, dass der Vertrag mit der Person geschlossen wird, deren Daten beim Buchungsvorgang aufgenommen werden. Jedweder Schriftverkehr wird unter der beim Buchungsvorgang angegebenen Anschrift geführt. Dies gilt auch, wenn die Bezahlung durch einen Dritten erfolgt.

Wichtige Anmerkung
Die Buchungsbestätigung muss bei Abholung des Mietwagens vorgezeigt werden. rentalcars.com haftet als Vermittler ausschließlich für die ordnungsgemäße Erbringung der Mietwagenvermittlung. Eine Haftung für vor Ort aufgrund der Nichtvorlage der Buchungsbestätigung nicht zustande kommende Mietverträge oder ein hieraus folgendes Scheitern der Fahrzeugübernahme wird nicht übernommen.

Was ist im Preis eingeschlossen?
Der Mietbetrag schließt eine unbegrenzte Kilometerzahl (ausgenommen einige Fahrzeuge in Kanada* und Australien sowie bei Prestigefahrzeugen), eine Haftungsbeschränkung für Schäden am Mietfahrzeug (s. dazu Anmerkung Versicherungsleistungen), Haftpflichtversicherung (s. dazu Anmerkung Versicherungsleistungen), Diebstahlschutz, Kommunalabgaben**, Servicegebühren und Bürgschaften, wenn zutreffend, ein.

Bitte lesen Sie die Ihrer Buchung entsprechenden speziellen AGB.

* In Kanada ist eine unbegrenzte Kilometerzahl innerhalb der angrenzenden Provinzen/ Staaten enthalten.
** Änderungen vorbehalten, bitte überprüfen Sie dies bei Ihrer Buchung.

Versicherungsleistungen
Die Versicherungsgebühren und -leistungen unterscheiden sich je nach Vermieter und Zielland. Bitte beachten Sie in jedem Fall die Bestimmungen des Mietvertrages (in Landessprache), die bei Vertragsabschluss vor Ort bindend sind. Ohne offizielle Schadensaufnahme durch die Polizei können die im Mietvertrag eingeschlossenen Versicherungsleistungen nicht geltend gemacht werden. Grundvoraussetzung für die Inanspruchnahme von Versicherungsleistungen ist, dass die Benutzung des Mietwagens nicht gegen die Bestimmungen im Mietvertrag verstößt (z.B. das Fahren ohne Eintrag im Mietvertrag oder unter Alkoholeinfluss).

In den Mietpreisen von rentalcars.com sind eingeschlossen: Haftpflichtversicherung (mindestens mit den im jeweiligen Anmietland gesetzlich vorgeschriebenen Deckungssummen); CDW (Collision Damage Waiver = Haftungsausschluss bzw. Haftungsbeschränkung für Schäden am Mietfahrzeug, z. T. mit einer Selbstbeteiligung (vergleichbar Vollkaskoversicherung)).

Die Haftungsbeschränkung für Schäden am Mietfahrzeug (CDW) mindert die Selbstbeteiligung des Fahrzeugmieters für die Deckung der Schadenssumme, es sei denn, der Fahrzeugmieter ist vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Verursacher des Schadens, stand zum Zeitpunkt des Unfalls unter Alkohol- oder Drogeneinfluss oder gebrauchte das Fahrzeug in verbotener Weise, z.B. in Form einer Weitergabe an Dritte. CDW umfasst Schäden des Fahrzeugs, einzelner Teile und des Zubehörs. In vielen Ländern sind Schäden der Windschutzscheibe, an Reifen, dem Unterboden, Austauschschlössern und - Schlüsseln und die Abschleppgebühr nicht in der Versicherungssumme eingeschlossen. Änderungen vorbehalten, bitte überprüfen Sie dies bei Ihrer Buchung.

Der Diebstahlschutz (Theft Protection (TP) = Diebstahlschutz), z. T. mit einer Selbstbeteiligung, verringert den Anteil des Fahrzeugmieters an der Selbstbeteiligung im Falle von Diebstahl oder einer durch Diebstahl oder versuchten Diebstahl verursachten Beschädigung des Fahrzeugs. Wird der Diebstahl des Fahrzeugs vom Kunden fahrlässig verursacht, kann dieser für die gesamte Schadenssumme haftbar sein.

Zusätzliche Versicherungen
Direkt beim Autovermieter vor Ort können zusätzliche Versicherungen (z.B. PAI = Insassenunfallversicherung und / oder SuperCDW = Ausschluss / Reduzierung der Selbstbeteiligung) abgeschlossen werden.

rentalcars.com Selbstbeteiligungsschutz
Bei Abholung des Fahrzeug ist eine Kaution in Höhe der Selbstbeteiligung zu hinterlegen, die vom Anbieter einbehalten werden kann, wenn das Fahrzeug während des Mietzeitraums beschädigt wird. Die maximale Selbstbeteiligung finden Sie in den AGB während des Buchungsprozesses.
rentalcars.com bietet seinen Kunden das Produkt zur Rückerstattung der Selbstbeteiligung an. Dieses Produkt sichert Sie, sofern es vor Fahrzeugabholung erworben wurde, gegen Kosten ab, die Ihnen von der Mietwagenfirma für Schäden am Fahrzeug in Rechnung gestellt werden (Verwaltungskosten sind nicht eingeschlossen). Im Schadensfall können Sie den Betrag anschließend von rentalcars.com zurückfordern (bitte beachten Sie unsere AGB).
Die Selbstbeteiligung kann gemäß der AGB bei rentalcars.com zurückgefordert werden, sofern Sie eine Kopie des Folgenden and rentalcars.com übermitteln.

  • Eine Kopie des Unfallbogens des Anbieters, (dieser sollte vor Beendigung des Mietzeitraums ausgefüllt werden).
  • Ein Polizeibericht, wenn dritte involviert waren.
  • Eine Kopie Ihrer Fahrzeug Check-in und Check-out Dokumente, die deutlich den neuen Schaden zeigen.
  • Beleg für die Abbuchung von Ihrer Kreditkarte.

Für Haftpflichtforderungen benötigt rentalcars.com eine Bestätigung des Vermieters, dass der Schadenersatzanspruch geprüft und die zu haftende Partei ermittelt wurde.

Diese Dokumente müssen innerhalb von 28 Tagen nach Beendigung des Mietzeitraums an unseren Kundendienst gesandt werden.

Der rentalcars.com Selbstbeteiligungsschutz erstattet keine Forderungen, die nicht von der Vollkaskoversicherung des Anbieters gedeckt werden.
Die vollständigen Details der Deckung einschließlich der Ausschlüsse erhalten Sie vom Anbieter

Beispiele häufiger Ausschlüsse bei Vollkaskoversicherungen von Anbietern:

  • Schaden an Fenstern, Windschutzscheibe, Glass, Innenraum, persönlichem Eigentum, Rädern und/oder Reifen, dem Dach oder Unterboden
  • Fahrer unter dem Einfluss von Drogen und/oder Alkohol
  • Anderer Fahrer als der/die in der Mietvereinbarung genannten
  • Abschleppgebühren oder Schäden, die durch das Abschleppen durch unautorisierte Dritte des Mietwagens entstanden sind
  • Zeit abseits der Straße / Immobilisierungsgebühren infolge des Schadens
  • Nachlässiges oder unaufmerksames Fahren, einschließlich Off-Road und nicht asphaltierten Straßen
  • Schaden an INhalt und Personen im Fahrzeug
  • Diebstahl des Fahrzeugs
  • Verwaltungsgebühren im Zusammenhang mit dem Schaden

Unter vorgenannten Umständen wird Ihre Haftung für die Zahlung der Selbstbeteiligung nicht aufgehoben und Sie können für die vollen Kosten bis zur Selbstbeteiligung und darüber hinaus haftbar sein.
Für weitere Informationen zu diesem Produkt zögern Sie nicht ein Mitglied unseres Teams zu kontaktieren.

In vielen Ländern ist eine Haftpflichtversicherung, welche eine unbegrenzte Haftung auch für Dritte abdeckt, gesetzlich vorgeschrieben. In den USA ist dies nicht der Fall. Aus diesem Grund schließen die Fully Inclusive und Select Rates einen erweiterten Versicherungsschutz (EP) oder eine zusätzliche Haftpflichtversicherung (SLI) ein. EP / SLI deckt die Ansprüche Dritter für Personenschäden und Sachschäden (nicht des Mietfahrzeugs), die aus einem Unfall des Mietfahrzeugs resultieren, mit einem maximalen Gesamtschutzes von $ 1.000.000,- gegenüber dem Fahrzeugmieter ab.

Die Versicherung gegen Unterversicherung (UMP) deckt die während der Fahrt mit dem Mietfahrzeug durch einen anderen, unversicherten oder unzureichend versicherten oder flüchtigen Fahrer verursachten Personenschäden des Fahrzeugmieters, Familienangehöriger und Passagiere im gemieteten Fahrzeug mit einer Summe bis zu $1.000.000,-. rentalcars.com erstattet in keinem Fall Gebühren für durch den Kunden direkt beim Vermieter abgeschlossene zusätzliche Versicherungen, auch wenn diese sich im Nachhinein als überflüssig erweisen.

Fahren in den USA / Haftpflichtversicherung

Alle Mietwagen in den USA enthalten eine gesetzliche vorgeschriebene Haftpflichtversicherung, allerdings ist diese nach oben begrenzt und deckt im Einzelfall nur Schäden bis $ 5000,- ab.

Wichtige Anmerkung
Überprüfen Sie bitte sorgfältig die Details der im Mietvertrag enthaltenen Versicherung. Es ist nicht unüblich, dass Familienangehörige oder unter derselben Heimatanschrift wie der Mieter registrierte Mitreisende vom Versicherungsschutz der Haftpflichtversicherungen ausgeschlossen sind. Zusatzversicherungen sind in der Regel direkt bei der Autovermietung erhältlich. Für eine komplikationslose Reise empfiehlt rentalcars.com, dass Sie zusätzliche Versicherungsleistungen für Ihre Familienmitglieder oder Verwandten in Anspruch nehmen.

Rückerstattung der Selbstbeteiligung
Wenn Sie ein Auto mieten, müssen Sie im Normalfall eine Kaution hinterlegen. Diese umfasst auch die Selbstbeteiligung einer eventuellen Unfallversicherung. Durch den Erwerb unseres Produktes "Rückerstattung der Selbstbeteiligung" können Sie sich gegen den Verlust der Kaution absichern. Sollte Ihr Mietfahrzeug beschädigt werden und die Selbstbeteiligung einbehalten werden, ersetzen wir Ihnen diesen Betrag. Um einen Anspruch geltend machen zu können, müssen Sie einen Unfallbericht des Vermieters ausfüllen und uns zusenden. Weiterhin benötigen wir die Auftrags-Nr. und Fahrerdetails, eine Kopie Ihres Mietvertrages vor Ort, Ihre Kreditkartenabrechnung in Zusammenhang mit der Fahrzeugmiete und, sofern Dritte am Unfall beteiligt sind, eine Kopie des Schadensberichts der Polizei. Normalerweise müssen wir die ausführende Autovermietung konsultieren und den Vorgang prüfen. Dies kann bis zu 10 Werktage dauern. Wenn Sie das Produkt Rückerstattung der Selbstbeteiligung im Schadensfall nicht erworben haben, sind wir leider nicht in der Lage Ihre geleistete Selbstbeteiligung zurückzuerstatten.

Was ist nicht im Preis eingeschlossen?
Kraftstoff (ausgenommen die erste Tankfüllung bei ausgewählten Produkten), persönliche Unfallversicherung (wenn auf dem Buchungsbeleg nicht anders angegeben, teilweise auch in Reiseversicherung enthalten), Sonderwünsche, Selbstbeteiligung (wenn auf dem Buchungsbeleg nicht anders angegeben), Zusatzgebühren bei Übernahme außerhalb der regulären Öffnungszeiten, Reparaturen, Parkgebühren und Verkehrsstrafen, die Gebühr für zusätzliche bzw. junge Fahrer, wenn zutreffend. All diese Kosten sind vor Ort zahlbar. Stellenweise werden Zusatzversicherungen angeboten, um die Haftung des Fahrzeugmieters zu reduzieren. Beim Fahren außerhalb des Landes der Anmietung können ebenfalls zusätzliche Versicherungen notwendig sein. Vor Ort bezahlte Beträge sind vom lokalen Steuersatz abhängig.

Kaution
Die meisten Vermieter verlangen die Hinterlegung einer Kaution zur Sicherung von Kraftstoffkosten, Haftpflichtversicherung und allen anderen anfallenden Kosten, die während der Mietdauer auftreten können. In den meisten Fällen ist die Hinterlegung der Daten einer gültigen Kreditkarte des Fahrers notwendig (bitte überprüfen Sie dies bei Ihrer Buchung).

Sollten Sie unser Produkt "Rückerstattung der Selbstbeteiligung" erworben haben, ersetzen wir Ihnen die einbehaltene Selbstbeteiligung, wenn das Mietfahrzeug beschädigt wird. Anderenfalls ist dies leider nicht möglich.

Fahrzeugübernahme- und Rückgabe
Bereits zum Zeitpunkt der Buchung legen Sie fest, wann und an welcher Station des Autovermieters Sie den Mietwagen übernehmen und zurückgeben werden. Vielerorts werden Flüge und Fahrzeugübernahmen außerhalb der Stationsöffnungszeiten getätigt. Für diesen Service kann vor Ort eine zusätzliche Gebühr veranschlagt werden. Diese wird vor Ort erbracht. Meist ist eine Übernahme und Rückgabe auch am Hotel möglich, obgleich dafür ebenfalls eine Gebühr veranschlagt werden kann. Die Übernahme des Fahrzeugs an einer Privatadresse ist nicht möglich.

Bei Übernahme am Flughafen benötigen wir die Angabe der Flugnummer und der voraussichtlichen Ankunftszeit, damit bei eventuellen Flugverspätungen die Buchung aufrechterhalten werden kann. Bei Anmietung im Stadtbüro genügt die Angabe der Uhrzeit. rentalcars.com haftet nicht, wenn aufgrund eines verspäteten Fluges die Übernahme des Fahrzeugs außerhalb der regulären Öffnungszeiten liegt, jedoch vom Vermieter ein solcher Service nicht angeboten wird und empfiehlt deshalb den Abschluss einer unabhängigen Reiseversicherung.

Kosten bei Abholung außerhalb der Geschäftszeiten.
An den meisten Flughäfen werden Fahrzeuge für Passagiere von außerhalb der Geschäftszeiten ankommende Flüge bereitgestellt. Allerdings können hierfür zusätzliche Kosten anfallen, die dem Vermieter zu entrichten sind. Wir informieren Sie über solche Koste, wenn Sie Ihre Abholzeiten in Ihrer Buchungsanfrage angeben. Sollte eine Verspätung Ihres Fluges die Abholzeit nach außerhalb der Geschäftszeiten verschieben, werden die Kosten für die Abholung außerhalb der Geschäftszeiten vor Ort beglichen, wenn ein solcher Dienst erbracht wird. rentalcars.com übernimmt keine Gewähr für die Möglichkeit einer Abholung außerhalb der Geschäftszeiten, es wird daher zum Abschluss einer unabhängigen Reiseversicherung geraten.

Alter des Fahrers
In den meisten Ländern beträgt das Mindestalter des Fahrzeugmieters und -fahrers 21 Jahre, das Höchstalter ist auf 65 Jahre beschränkt. Gleichwohl können in einzelnen Ländern Ausnahmen einschlägig sein. So kann das Mindestalter für die Nutzung größerer Fahrzeuge auch höher sein. Ebenso kann das Höchstalter des Fahrers variieren. Bitte überprüfen Sie dies bei Ihrer Buchung.

Gebühren für Zusätzliche Fahrer
Für die Erlaubnis, neben dem Mieter einen anderen Fahrer das Fahrzeug führen zu lassen, können, sofern nicht bei Ihrer Buchung berücksichtigt, lokal Zusatzkosten anfallen. Bitte überprüfen Sie dies bei Ihrer Buchung.

Mietdauer/ Tagessatz
Ab dem Zeitpunkt des Beginns der Mietvereinbarung wird die Mietdauer wird auf einer 24-Stunden-Basis berechnet. Nach der Übernahme des Fahrzeugs wird eine Verlängerung der Mietdauer zum Tagessatz der betroffenen Autovermietung veranschlagt. Dieser kann beträchtlich höher sein als der von rentalcars.com vor Beginn der Mietvereinbarung veranschlagte Preis.

Vorgezogene Abgabe/ Mietverlängerung
Die Dauer Ihrer Miete entspricht dem Zeitpunkt der Übernahme bis zum Zeitpunkt der Abgabe wie er auf Ihrem Buchungsbeleg festgehalten ist. Der Preis beruht auf dem Preis des Buchungszeitpunktes und wird auf einer 24-Stunden-Basis berechnet. Wenn Sie nach der Fahrzeugübernahme eine Verlängerung der Mietdauer wünschen oder Ihr Fahrzeug später als zum vereinbarten Zeitpunkt abgeben, wird vor Ort der Tagessatz des Vermieters veranschlagt. Dieser kann beträchtlich höher sein als der von rentalcars.com veranschlagte Preis. Bei einer vorzeitigen Rückgabe ist keine Rückerstattung möglich.

Mietpreis
Der Mietpreis wird auf Basis des am Tag der Fahrzeugübernahme geltenden Tarifs berechnet. Trotz eventuell saisonbedingter Änderungen erfolgt keine Erhöhung oder Verringerung des Mietpreises.

One-Way-Mieten
Wenn die Abgabe des Fahrzeugs an einem anderen als dem Übernahmeort ("One-Way-Miete") gewünscht wird, muss dies im Voraus angegeben werden. Teilweise fallen hierfür zusätzliche Gebühren vor Ort an. One-Way-Mieten sind nicht mit allen Fahrzeugtypen möglich.

Kindersitze und Sonderwünsche
Kindersitze und Dachgepäckträger (für einige Fahrzeuge nicht erhältlich) sowie Sonderzubehör sind an den meisten Mietstationen verfügbar. Allerdings gilt dies nur auf Anfrage und unter Vorbehalt. In den meisten Staaten der USA sind Kindersitze gesetzlich vorgeschrieben. Gewöhnlich wird vor Ort eine Gebühr fällig. Bitte beachten Sie, dass hintere Sicherheitsgurte möglicherweise nicht in allen Fahrzeugen zur Verfügung stehen. Überprüfen Sie dies bei Ihrer Buchung. Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche Sonderzubehör betreffend zum Zeitpunkt der Buchung mit.

Grenzverkehr
Die Überschreitung von Landes- oder Staatsgrenzen kann vertraglichen Einschränkungen unterliegen. Informieren Sie uns bitte bereits zum Zeitpunkt Ihrer Buchung über geplante Überschreitungen von Staats- oder Landesgrenzen. Eventuell sind weitere Dokumente erforderlich oder werden zusätzliche Gebühren veranschlagt. Einschränkungen können z.B. in Australien und abgelegenen Gegenden zutreffen. Bitte überprüfen Sie dies bei Ihrer Buchung.

Sie möchten Ihre Buchung ändern oder stornieren
rentalcars.com berechnet für Änderungen die nach der Ausstellung des Buchungsbeleges und vor Übernahme des Fahrzeuges erfolgen keine Gebühren. Bei der Stornierung von Buchungen die zum Zeitpunkt der Reservierung voll bezahlt wurden und die mindestens 48 Stunden vor Übernahme des Fahrzeuges erfolgen werden ebenfalls keine Gebühren berechnet. Bei der Stornierung von Buchungen für die zum Zeitpunkt der Reservierung eine Anzahlung (Deposit Booking) entrichtet wurde und die mindestens 48 Stunden vor Übernahme des Fahrzeuges erfolgen, behält rentalcars.com sich jedoch das Recht vor eine Gebühr in Höhe der Anzahlung zu erheben. Für alle Reservierungen, die innerhalb von 48 Stunden vor Übernahme des Fahrzeuges storniert werden, behält sich rentalcars.com ebenfalls das Recht vor eine Gebühr zu erheben. Die Stornierungsgebühr entspricht dem höheren der Beträge, dem Preis von drei Miettagen oder dem Betrag der Anzahlung. Dies gilt auch für Reservierungen die weder wahrgenommen oder storniert werden. Dem Kunden bleibt der Nachweis offen, dass ein Schaden überhaupt nicht entstanden oder geringer ist als die oben angeführte Pauschale. Im Falle einer vorzeitigen Rückgabe ist rentalcars.com leider nicht in der Lage, den Preis für nicht genutzte Tage oder Stunden zu erstatten.

Um Ihre Buchung zu stornieren kontaktieren Sie bitte unter 0800 588 9188 einen Mitarbeiter unseres Reservierungsteams. Bitte verweisen Sie auf Ihre Auftragsnummer.

Wenn wir Ihre Buchung ändern
Gelegentlich kann es für uns notwendig sein, Änderungen Ihrer Buchung vorzunehmen. Wir behalten uns das Recht vor, diese selbstständig zu tätigen und werden Sie oder Ihr Reiseunternehmen so bald wie möglich vor dem Beginn der Mietvereinbarung benachrichtigen.

Dokumente
Ihr Buchungsbeleg wird Ihnen 25 Tage vor Mietbeginn zugesandt, vorausgesetzt, dass alle Details Ihrer Ankunft bekannt sind; d.h. Flugnummer- und Ankunftszeit oder eine lokale Anschrift sowie eine Telefonnummer. rentalcars.com haftet nicht für vor Ort anfallende zusätzliche Gebühren oder ein Scheitern der Fahrzeugübernahme, wenn Ihr Buchungsbeleg nicht vorliegt. Vergewissern Sie sich, bei Antritt der Reise alle notwendigen Unterlagen mitzuführen. In der Regel sind dies Ihr Führerschein der entsprechenden Fahrzeugklasse, Ihr Personalausweis bzw. Reisepass sowie eine gültige Kreditkarte. Bitte überprüfen Sie dies bei Ihrer Buchung.

Führerschein
Der Fahrer muss seit mindestens 1 Jahr im Besitz eines gültigen deutschen Führerscheins sein (in ausgewählten Ländern mindestens 2 Jahren, bitte überprüfen Sie dies bei Ihrer Buchung). Fahrer, die nicht im Besitz eines deutschen Führerscheins sind, oder diesen weniger wie 1 Jahr besitzen, setzen sich bitte unter 0800 588 9188 kostenfrei mit einem Mitarbeiter des Kundenservice in Verbindung. Bitte beachten Sie, dass ein internationaler Führerschein/Genehmigung nicht die Voraussetzung für einen regulären Führerschein ersetzt. Wenn Sie eine internationale Lizenz/Genehmigung benutzen, ist ein regulärer Führerschein im Name des Hauptfahrers trotzdem zwingend erforderlich, um das Fahrzeug zu mieten. rentalcars.com ist von allen die Fahrerlaubnis betreffenden Einschränkungen und Vorbehalten unverzüglich in Kenntnis zu setzen und behält sich das Recht vor, aufgrund solcher Vorbehalte oder Einschränkungen den Vertragsschluss abzulehnen. Alle Personen, die das Fahrzeug führen, müssen im Besitz eines gültigen Führerscheins sein und diesen auf Verlangen örtlicher Behörden vorzeigen. Sollte die Übernahme des Fahrzeugs vor Ort an der Nichtvorlage eines gültigen Führerscheins oder an diesen betreffenden Einschränkungen oder Vorbehalten scheitern, behält sich rentalcars.com das Recht vor, eine Rückerstattung geleisteter Zahlungen zu verweigern.

Bitte beachten Sie, dass unsere lokalen Vermieter in der Regel eine Kaution zu Beginn der Vermietung zur Deckung der Selbstkosten & Kraftstoff verlangen. Dies geschieht in der Regel indem ein Betrag über die Kreditkarte des Hauptfahrers blockiert wird. Die Kaution wird in der Regel am Ende des Mietvertrags zurückgegeben, vorausgesetzt, das Auto wird im unveränderten Zustand wie vor Anmietung zurückgegeben. Bargeld & Bankeinlagen werden nur selten akzeptiert, daher stellen Sie sicher, dass Sie unser Team vor der Buchung davon informieren, dass Sie diese Einrichtung benötigen. Bei Abgabe des Fahrzeugs, stellen Sie sicher, dass Sie das Fahrzeug auf Schäden untersuchen und eventuelle Probleme dem lokalen Anbieter vor Ihrer Abreise berichten. Wir empfehlen Ihnen auch die Überprüfung des Fahrzeugs mit unseren lokalen Lieferanten bei der Rückgabe des Fahrzeugs um zu gewährleisten, dass man sich auf Schäden geeinigt hat.

Anzahl der Passagiere und Fahrzeugkategorie
Alle Fahrzeuge sind für die maximale Anzahl zulässiger Passagiere versichert. rentalcars.com haftet nicht, wenn die Kapazität des Fahrzeugs für die gewünschte Passagierzahl oder das Gepäck nicht ausreicht. Zur Überprüfung der Passagierzahl und Ablagemöglichkeit von Gepäckstücken schauen Sie bitte auf der Webseite von rentalcars.com nach verfügbaren Fahrzeugen oder kontaktieren einen Mitarbeiter des Kundenservice.

rentalcars.com ist es nicht möglich, die Vermittlung eines bestimmten Fahrzeugtyps zu garantieren. Das in Ihrem Buchungsbeleg aufgezeigte Fahrzeug dient der Demonstration der Fahrzeugkategorie und kann zum Beginn der Mietvereinbarung durch ein gleich- oder höherwertiges Fahrzeug ersetzt sein.

Bereitstellung des Fahrzeugs
Der Vermieter behält sich das Recht vor, die Fahrzeugübergabe zu verweigern, wenn der Fahrer nicht in der Lage ist, das Fahrzeug zu führen oder nicht den Eignungsanforderungen entspricht. rentalcars.com haftet nicht bei einer vorzeitigen Beendigung des Mietverhältnisses und ist nicht zu einer Rückerstattung oder Ausgleichszahlung oder anderweitigen Kostenerstattung verpflichtet.

Beanstandungen
Wenn Sie in irgendeiner Weise mit dem Zustand des Fahrzeugs zum Zeitpunkt der Fahrzeugübernahme nicht einverstanden sind, teilen Sie dies bitte unverzüglich dem Vermieter mit. Es ist rentalcars.com nicht möglich, Ihrer Beanstandung bezüglich des Fahrzeugzustandes nachzugehen, wenn die Mitteilung an den Vermieter nicht unverzüglich erfolgt ist. Wenn Sie Beanstandungen haben oder mit der erbrachten Leistung unzufrieden sind, treten Sie bitte innerhalb von 3 Monaten nach Ihrer Rückkehr mit einem Mitarbeiter des Kundenservice in Verbindung.

Pannen/ Unfälle
Im Fall einer Panne informieren Sie bitte umgehend die betroffene Autovermietung. Nur diese ist ermächtigt, das Fahrzeug zu reparieren oder auszutauschen. Sind Sie in einen Unfall involviert, kontaktieren Sie bitte umgehend die lokale Polizeibehörde und den Vermieter vor Ort. Halten Sie Kopien aller relevanten Unterlagen bereit. Diese werden im Falle eines Anspruchs auf Versicherungsleistungen benötigt.

Vertragsschluss mit rentalcars
Wenn Sie sich zur Buchung entschieden, ist es wichtig, zu verstehen, wie und wann ein Vertrag geschlossen wird.

Die für den Vertragsschluss erforderlichen technischen Schritte sind wie folgt:

Durch die telefonische Preisinformation bzw. durch auf der Website enthaltenen Produktinformationen geben wir Ihnen die Möglichkeit, ein Angebot für einen Vertragsschluss abzugeben ("invitatio ad offerendum"). Sie geben ein solches Angebot mündlich ab oder durch Drücken von "Buchen" auf der Webseite.

rentalcars.com erklärt die Annahme dieses Angebots mittels Zusendung einer Buchungsbestätigung. Ist dies geschehen, ist für das gewählte Produkt ein verbindlicher Vertrag zwischen Ihnen und rentalcars.com geschlossen worden.

Haftungsbeschränkungen
Die Buchungsbestätigung muss bei Abholung des Mietwagens vorgezeigt werden. rentalcars.com haftet als Vermittler ausschließlich für die ordnungsgemäße Erbringung der Mietwagenvermittlung. Eine Haftung für vor Ort aufgrund der Nichtvorlage der Buchungsbestätigung nicht zustande kommende Mietverträge oder ein hieraus folgendes Scheitern der Fahrzeugübernahme wird nicht übernommen. rentalcars.com haftet nicht für Schäden, die vom Kunden zu vertreten sind, so etwa wegen Nichtbeachtung von Mindest-/ oder Höchstalterregeln, Fahruntüchtigkeit infolge von Alkohol- / Drogenkonsum, Verlassen der befestigten Straße o.ä. Diese Liste ist nicht abschließend. In den genannten Fällen haftet der Kunde selbst.

rentalcars.com übernimmt zudem keine Gewähr und haftet nicht für entstehende Verluste, Beschädigungen, auftretende Änderungen, Verspätungen und sich daraus ergebende Änderungen, Bürgerkrieg, Staatsstreich, Streik, einschließlich sich ergebender Flugleitungsstreitigkeiten, Terroraktivität, natürlicher und nuklearer Katastrophen, Feuer oder nachteilige Umweltbedingungen, unvermeidbare technische Probleme beim Transport, die Schließung oder Blockade von Flughäfen und Häfen, die Annullierung geplanter Flüge und die Insolvenz von Fluglinien.

Im Übrigen haftet rentalcars.com nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen bzw. -ausschlüsse gelten nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit. Soweit die Haftung von rentalcars.com ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung ihrer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen. Mit Ausnahme von Ansprüchen aus unerlaubter Handlung verjähren Schadensersatzansprüche, für die nach dieser Ziffer die Haftung beschränkt ist, in einem Jahr. rentalcars.com haftet nicht für Ansprüche, die sich aus dem Mietverhältnis mit dem Vermieter ergeben. rentalcars.com übernimmt auch keinerlei Gewähr für das Mietobjekt selbst. Insoweit ist der Kunde auf die Haftung seines Vertragspartners vor Ort beschränkt.

Höhere Gewalt
Eine Haftung wegen höherer Gewalt ist ausgeschlossen. Sollte ein Leistungshindernis aufgrund höherer Gewalt 14 Tage bestehen, hat rentalcars.com ein außerordentliches Kündigungsrecht.

Sonstiges
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vermittlungsvertrages einschließlich dieser Vermittlungsbedingungen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vermittlungsvertrages zu Folge. Ergänzend gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Für den Fall, dass der Kunde nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus Deutschland heraus verlegt oder dieser im Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt ist, wird für Ansprüche des Vermittlers gegen den Kunden der Gerichtsstand München vereinbart. Ist der Kunde Unternehmer, wird als ausschließlicher Gerichtsstand München vereinbart.

rentalcars.com hat das Recht eine Buchung unter bestimmten Voraussetzungen, wie z.B. Insolvenz der lokalen Autovermietung, durch kurzfristige Benachrichtigung zu stornieren. rentalcars.com wird sich jedoch in all diesen Fällen nach besten Kräften bemühen, ein alternatives Fahrzeug bereitzustellen. Ggf. kann dies aber in Zeiten hoher Nachfrage nicht möglich sein. Im Falle einer bereits voll im Voraus durch den Kunden bezahlten Reservierung und einer Benachrichtigung durch rentalcars.com bis 48 Stunden vor Abholung, wird dem Kunden die bereits geleistete Zahlung voll zurückerstattet. Tritt der unwahrscheinliche Fall ein, dass rentalcars.com einen Kunden, der bereits voll bezahlt hat, innerhalb von 48 Stunden vor Fahrzeugabholung über eine Stornierung benachrichtigt, so leistet Travljigsaw die volle Rückerstattung der bereits geleisteten Zahlung, sowie die Deckung weitere unvorhersehbare Verluste, die dem Kunden durch den Vertragsbruch durch rentalcars.com entstanden sind. Hat der Kunde eine Reservierung mit Anzahlung geleistet und rentalcars.com benachrichtigt den Kunden bis 7 Tage vor Fahrzeugabholung, so werden dem Kunden alle bereits geleisteten Zahlungen erstattet. Falls rentalcars.com einen Kunden, der eine Anzahlung geleistet hat, innerhalb von 7 Tage vor Fahrzeugabholung über die Stornierung benachrichtigt, werden dem Kunden alle bereits geleisteten Zahlungen zurückerstattet, sowie weitere unvorhersehbare Verluste, die dem Kunden durch den Vertragsbruch durch rentalcars.com entstanden sind, abgedeckt.

Rechtlicher Hinweis
rentalcars.com hat diese Webseiten nach bestem Wissen erstellt. Die aufgeführten Informationen unterliegen einer regelmäßigen Überprüfung und Aktualisierung. Dennoch ist es möglich, dass einzelne Webseiten unvollständig, nicht aktuell oder fehlerhaft sind. rentalcars.com und deren Mitarbeiter übernehmen aus die

Header
Subject
Body
Footer