Wir verwenden Cookies, um Ihnen als Kunden optimal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Services anzubieten. Indem Sie fortfahren stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Pressemitteilung vom 6.3.2002


Internet-Reisebüro Seat24 nun auch in Dänemark

Das Online-Reisebüro Seat24 setzt seine Expansion in Skandinavien fort und bietet seine Dienste nun auch auf dem dänischen Markt an. In nur einem Jahr hat das Unternehmen ein Wachstum von mehreren hundert Prozent verzeichnen können und liegt jetzt unter den schwedischen Internet-Reisebüros mit an vorderster Stelle.

Seat24 setzt seinen Wachstumskurs fort und vollzieht den nächsten Schritt innerhalb einer langfristigen Strategie kontrollierter und rentabilitätsorientierter Expansion. Am 6. März wurde die dänische Website eröffnet, womit das Unternehmen an die Lancierung in Norwegen Mitte des vergangenen Jahres anknüpfte.

"Glücklicherweise haben sich die Auswirkungen des 11. September bei uns recht schnell verflüchtigt, und wir verzeichnen erneut eine starke Zunahme unserer Buchungszahlen", sagt Ralph Axelson, geschäftsführender Direktor von Seat24. "Angesichts der freundlichen Entwicklung ist die Situation nun ideal, um unsere Dienste auch in Dänemark anzubieten."

Trotz der Untergangsstimmung, die in der Reisebranche nach dem September letzten Jahres herrschte, hat Seat24 sich eine beachtliche Position unter den Internet-Reisebüros erarbeiten können. Eine im Februar vorgelegte Untersuchung von Jupiter MMXI, dem führenden Anbieter von Forschungs- und Analysedaten für das Internet, ergab, dass Seat24 im Januar mit 54.000 Besuchern auf den vierten Platz der meistbesuchten schwedischen Online-Reisebüros vorgerückt war, noch vor dem börsennotierten Unternehmen Ticket.

"Es ist besonders erfreulich zu sehen, wie schnell es uns gelungen ist, das Vertrauen der Kunden zu gewinnen. Dies schlägt sich in großer Kundentreue und Anschlussgeschäften nieder", ergänzt Ralph Axelson.

Seat24 ist ein Internet-basierter Reiseanbieter mit Sitz in Uppsala und vermittelt Flugtickets von weltweit führenden Fluggesellschaften. Die Website des Unternehmens zeichnet sich durch eine besonders leicht zu bedienende Suchfunktion aus und bietet die jeweils preiswertesten Tickets an. Die Buchung erfolgt direkt auf der Homepage. Die Website ging in Schweden im Juni 2000 und in Norwegen im Juni 2001 an den Start. Als Zielvorgabe für 2002 gilt die Etablierung in ganz Skandinavien. In den darauf folgenden zwei Jahren sollen weitere europäische Märkte in Angriff genommen werden. Geschäftsführender Direktor von Seat24 ist Ralph Axelson, der langjährige Erfahrung aus verschiedenen Tätigkeiten in der Reisebranche mitbringt. Zuletzt war er zuständig für den skandinavischen Firmenreisedienst von Carlson Wagonlit Travel mit 440 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von rund 4 Mrd. SEK.

Header
Subject
Body
Footer